Bildquelle Angelika Trescher

"Frei ist nicht wer tun kann was er will, sonder der, der werden kann was er soll!

                                                                                                                (De Lagarde) 

 

Ich arbeite gemeinsam mit bewussten, klugen, und kreativen Lebens- Unternehmer/innen

an ganzheitlichen Projekten, die einen Mehrwert für unsere Gesellschaft bringen.

 

Wir bewegen uns freiwillig, innovativ und mit dem Bewusstsein, unsere Umwelt zeitgemäß zu gestalten.

 

Diese drei Fragen bewegen uns und sind der Ausgangspunkt unseres Handelns.

 

Was fehlt mir, meiner Familie, meinen Freuden, Nachbarn, Arbeitskollegen und

unsere Gemeinschaft am meisten? 

 

Heute ist Fakt, der Mensch wächst mit seinen Aufgaben, alles ist möglich und alles ist machbar,

sobald das schöpferische Potenzial erkannt und gelebt wird.

 

Alles Leben ist dynamisch und die sicht- und spürbaren Veränderungen geschehen in einem

rasanten Tempo, die mit einer starren Sichtweise nicht mehr zu stemmen sind.

 

Wissen statt Waffen, aufbauen statt zu zerstören, Gesundheit fördern, statt Krankheit bekämpfen.

Mit einer ganzheitlichen und allumfassenden Sichtweise werden wir die Ursachen

unserer Herausforderungen zeitgemäß meistern und umwandeln.

 

Was können wir selbst tun um gesünder, authentischer und ausbalancierter zu leben?  

Was können wir als Gemeinschaft verbessern, um bewusst, friedlich, sinnvoll

und vielseitiger zu leben?

 

Wir benötigen lediglich ein neues Bewusstsein um die Gesetzmäßigkeiten des Lebens ganzheitlich zu nutzen.

  

Denn solange wir die Mechanismen der kosmischen Lebensprinzipien nicht kennen,

mit denen man die Veränderungen und die Umwandlung, bewirken kann,

machen wir uns das Leben unnötig und sinnlos schwer.  

 

Das Leben geht ständig weiter – und DU?

Welche Entscheidung triffst du für DICH und DEINE weiter Lebensform?

 

 

 

"Wenn man sich selbst finden will, muss man Stück für Stück sein wahres Inneres freischaufeln.

Auch wenn man am Ende schon Blasen an den Händen hat, darf man nicht zu früh aufgeben.

Doch Ausdauer und Vertrauen braucht erst ein großes Ziel um durchzuhalten.

Doch von Anfang an  erlaube dir selbst dein Bestes Leben zu führen!" 

 Angelika Trescher

 

                                                                Bildquelle Sunrider

"Wir müssen neue Wege gehen, eigene Visionen entwickeln und leben,

      um uns selbst zu verwirklichen und  dem Gemeinwohl entgegenkommen."      

                                                                                         Angelika Trescher

  

Entscheide Dich für Wissen und Gesundheit

  

Das 21. Jahrhundert ist das Jahrhundert der Transformation und der Information, 

deshalb lassen sich alle Herausforderungen der Zeit, nur mit einem Bewusstseinswandel lösen.

 

Alte Sichtweise: "Ich glaube, das was ich sehe. Neue Sichtweise: "Ich sehe, das was ich glaube."

 

Der volkswirtschaftliche Schaden der Unwissenheit ist enorm groß, ebenso das unnötige körperliche, emotionale und seelischen Leid, das durch eine unnatürliche Lebensweise entsteht. 

 

Immer schneller und immer mehr vom Falschen, stärkt auch immer schneller 

und immer mehr das Falsche.

 

Längst ist heute bewiesen, worauf wir unsere  Aufmerksamkeit lenken, das wächst. 

 

Überlege einmal, worauf richtet die Mehrheit im Moment ihre Energie? 

Krieg oder Frieden?  Armut oder Reichtum? Krankheit oder Gesundheit

 

Wir Menschen sind von Natur aus friedliche und mitfühlende Wesen,

die sich nur in einer mitfühlenden und lebensbejahenden Gesellschaftsform entwickeln können.

 Jeder Einzelne von uns sehnt sich innerlich nach Frieden, Freiheit und Fülle.

 

Doch aus Angst und Unwissenheit, Ignoranz, Gier oder aus Macht, kreieren wir als Kollektiv

eine auf Gewalt und Zerstörung ausgerichtete Gesellschaft,

die wir als Einzelner ablehnen.

 

Und Massenverhalten zieht unbewusste Menschen an, da diese nicht hinterfragen, wohin der Weg führt. 

Ihnen mangelt es an  SELBST- BEWUSSTSEIN, SELBST- VERTRAUEN und  SELBST- LIEBE.

 

Wir leben in einer dualen Welt, in der beide Seiten immer vorhanden sind, doch die Entscheidung für welche Seite Du Dich entscheidest, liegt an Deinem Bewusstsein.

 

Selbst Denken - Selbst Handeln - Selbst Gestalten, das ist richtige Weg.

 

Wir kommen alle in unserem Leben an dem Punkt, wo wir eigene Entscheidungen treffen müssen,

die wir nur in unserem Inneren finden und nicht mit dem Verstand verstehen. 

 

Denn hier liegen unsere persönlichen und für uns richtigen Antworten um unseren Weg zu ebnen.

 

Da geht es um Deine Meinung, Deine Sichtweise, nicht um die der ANDEREN - da  geht es alleine um DICH!

 Zum Beispiel bei diesen Fragen: "Worauf richtest Du Deine Energie? Auf Mangel oder Fülle? 

 

"Wie soll Deine Welt von Morgen aussehen  - und was bist Du bereit dafür zu geben?" 

 

                                                       Bildquelle Angelika Trescher  

"Der eine wartet bis die Zeit sich wandelt, der anderes packt sie kräftig an und handelt.“ 

                                                                                                               (Dante Alighieri)

 

Jeder von uns durchläuft  im 21. Jahrhundert (s)eine geistige Entwicklung. 

 

Und je besser die ganzheitlichen Werkzeuge und Unterstützer sind,

desto sanfter fallen wir aus dem EGO- BEWUSSTSEIN und öffnen uns für das HÖHERE BEWUSSTSEIN.

 

 Eine geschärfte Säge benötigt weniger Kraftanstrengung und spart Zeit und Energie.

Ein bestens gepflegtes Auto fährt verlässlicher und sicherer. 

 

In einer friedlichen und sozial gerechten Gesellschaft  bleibt mehr Zeit für das Schöne und Aufbauende.

Und eine klare, gesunde und ausbalancierte Person,

geht heiter und gelassen durch ihren persönlichen Entwicklungsprozess.

 

                                    All das ist FAKT und bedarf keiner weiteren Erklärung. 

 

Ein klarer Geist erzeugt einen klaren Menschen, eine gesunde Ernährung erzeugt einen gesunden Körper, und  und eine ausbalancierte Seele erkennt die Einheit zwischen den Dingen.

 

  

         "Willst du frei und glücklich leben, musst du auch nach Glück und Freiheit streben.

                Suchst du nach den schönen Dingen, dann wird auch das dir stets gelingen,

                        sobald du schnell erkennst die Lebensregel:

                           "Lieb dich erst selbst, nur so kannst du auch andere dann lieben.

                                  Geh stets auch achtsam, liebevoll und geduldig mit dir um. 

                                      Und hast du sinnvolles zu sagen, dann bleib am Ende niemals stumm." 

                                                                                                                      Angelika Trescher    

                                            

                                     Hochzeit bedeutet im ganzheitlichen Sinne eine hohe Zeit 

                                                       Bildquelle Angelika Trescher

„Es sind die Lebenden die den Toten die Augen schließen und es sind die Toten

     die den Lebendem die Augen öffnen.“ Slawisches Sprichwort 

                                                                                                                                     

Freiheit ist ein hohes Gut. und ein menschenwürdiges Leben

ist fest im Gesetz verankert.

 

Doch solange Worte ohne Herz und Kohärenz auf ein schöpferisches Leben vermittelt werden,

fehlt das Bewusstsein für den wahren Sinn jeglichen Lebens.

 

Ganzheitliche Unwissenheit erzeugt Ängste, verstärkt Manipulation, fördert Armut und Unterdrückung. 

Unsägliches Leid, das sich auch im 21. Jahrhundert sinnlos weiterverbreitet, kann deshalb.........

 

 

                                                         Bildquelle Angelika Trescher 

..............nur mit einem Bewusstseinswandel gestoppt werden.

 

           Ganzheitliches Wissen statt neuste Waffen, tiefe Zusammenhänge erkennen statt Bekämpfung 

                      von nicht verstandenen Gegnern oder Gesetzmäigkeiten des Lebens,

das sind nur zwei von vielen Möglichkeiten

um SOFORT eine dem Leben zugewandte Lebensweise zu gestalten.

 

Altes bewahren und neues erfahren ist heute dank einer zeitgemäßen und ganzheitlichen Sichtweise

auf die Chancen des 21. Jahrhundert ALLEN möglich.

 

Meine Tätigkeit ist auf ganzheitlichem Wissen aufgebaut und bietet längst funktionierende Lösungen.

 

Ich suchte keine Schuldigen – ich suchte Lösungen und ich fand sie.

Ich bin nur mir und meinem Gewissen verpflichtet und gebe in allem mein Bestes.

 

"Was du nicht willst, das man dir tut, das füg auch keinen anderen zu", 

 sind für mich keine leeren Worte sind sondern beruhen für mich auf dem Wissen,

das wir alle durch die schöpferische Urquelle miteinander verbunden sind. 

 

Mir geht es keinesfalls darum fanatisch oder einseitig zu reagieren.

 

Höre ich jedoch trotz einschlägiger Beweise, neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen

und meinen vielseitigen persönlichen Erfahrungen von Jahrzehnten,

 das wir keinerlei Verantwortung für unsere Lebensqualität und unsere Umwelt übernehmen müssen,

b.z.w. können, dann werde ich auch mal emotional und deutlich.

 

Fakt ist, dass Angst und Unwissenheit die größten Verhinderer eines sinnvollen,

gesunden und glücklichen Lebens sind. 

 

Längst erkennt die Mehrheit dass es so nicht weitergehen kann. Immer stärker leiden wir unter Armut, Ausgrenzung, Einsamkeit, Missachtung und Gewaltbereitschaft.

Doch diese unnatürlichen Eigenschaften können sich nur verbreiten,

 wenn wir die Zusammenhänge des Lebens nicht kennen,

 

Worauf können wir uns gemeinsam einigen?

 

3 Dinge benötigt meiner Erfahrung nach ein gesunder und sinnvoll erfüllter Mensch.

  

Ganzheitliches Wissen – stabile Gesundheit – Unabhängiges Einkommen

 

Um dies zu erreichen, benötigen wir ein höheres Bewusstsein, ein klares persönliches Ziel

ein aktives Humankapital und eine lebensfreundliche und sozial gerechte Lebensform.  

 

 

Mein Flyer mit näheren Informationen um zu handeln.
offen für neue Wege.doc
Microsoft Word Dokument 2.3 MB