Bildquelle Angelika Trescher 

                   

                             " Alle Dinge sind möglich, dem der da glaubt" (Markus 9/23)

              Zeitgemäß,schöpferisch,friedlich und sinnvoll für Alle!                         

         Das ist ab sofort die aufbauende und lebendige Lebensform der Welt!

  

Entwicklung bedeutet immer Veränderung. Evolution ist immer ein ständig stattfindender Prozess, den keiner aufhalten kann.

          Durch unsere persönliche Transformation, müssen wir alle durch, ob wir wollen oder nicht!!!!

 

Jeder von uns steht im Moment an seinem Platz im Leben, den er aufgrund seiner  aktuellen Sichtweise

für sinnvoll hält, und nicht am Platz seiner wahren Bestimmung.

 

Doch sei mal ehrlich zu dir selbst!

 

Bist du nicht schon längst aus deinen Kinderschuhen herausgewachsen???  

Ich meine nicht die Schuhe in denen deine Füße stecken?

 

Ich meine deine geistigen Schuhe mit denen du nicht nur deinen ökologischen Fußabdruck hinterlässt, sondern auch deinen Seelisch und Geistige.

   

Kannst du dir vorstellen, dass genau DU, Ja Dich meine ich, wichtig für uns Alle bist?

 

Jede Generation hat ihre Visionäre, ihre Mutigen, ihre Vor- und Andersdenkerinnen.

 

Sie waren es,  die die Energie der  Zeit sichtbar machten und mit tiefen Vertrauen

und ganzheitlicher Sicherheit die nötige Balance wieder herstellten,

wenn ein neues Zeitalter anbrach und das Neue Angst machte.

 

So wie sich unsere Vorfahren für Frieden, Freiheit, für Gesundheit, die Würde des Menschen,

für Tierschutz, eine gesunde Natur, für ihre Träume und Ziele einsetzten,

so  setzen sich auch heute wieder Vorreiter, Andersdenker, Visionäre und bewusste Mitbürger

für eine friedliche und sozial gerechte Welt ein!

 

Doch diesmal stehen wir am Höhepunkt unserer Entwicklung.

Unsere Generation hat die Möglichkeit "im GoldenenZeitalter," aus dem Vollen zu schöpfen.

 

"Der Wissende erzählt immer das Gleiche. Der Dumme macht immer eine Geschichte dazu."

                                                                          (unbekannt)

 

                                                            Bildquelle Angelika Trescher

 

"Glaub an dich und deine Träume, lebe sie mit Liebe. Licht und Leichtigkeit!"    

Kriege sind nie heilig, nur Friede ist es.

Wir sind ein wichtiger Teil der Schöpfung, aber nicht die Herrn."

 

                                _______________________________________________________________________________

                           ____________________________________________________

                     _________________________________________________________________

 

 

Es braucht dringend ein seelisch - geistiges Verständnis für die Zusammenhange des großen GAMZEN.

Die friedlichen Lösung für Gesundheit und ganzheitlichen Wohlstand weltweit  für Alle liegen längst in unserem Herzen.

 

"Der Regierende regiert nicht dann gut, wenn er sich selbst den größten Vorteil verschafft.

Sondern er verschafft sich selbst den grössten Vorteil, wenn er gut regiert.

 

Man kann nicht zugleich die Kunst des Regierenden ausüben und den Regierten schaden.

Schadet er den Regierten, beherrscht er nicht die Kunst des Regierens!"

 

Jede Tugend setzt voraus das man erkennt wenn man tugendhaft handelt und wann nicht.

Tugendhaft handelt der, der im Einklang mit sich und seinem göttlichen Lebensplan handelt.

 

                                                      Bildquelle Angelika Trescher

 

"Der Verstand stellt die Fragen, das Herz weiß die Antworten".

 

Ich schreibe diesen Artikel mit dem Bewusstsein, dich nochmals auf einen wichtigen Punkt hinzuweisen. Gerade in unsicheren Zeiten, neigen ängstliche Menschen dazu, Schuldige zu suchen, oder ihr Augenmerk auf die Beurteilung von Gut und Schlecht zu verstärken.

 

Aufgrund unserer Erziehung, Religion oder einer alten Schichtweise auf das Leben,

 fehlt oft das Wissen, um das große Ganze zu sehen und somit die Zusammenhänge zu erkennen

 

Auf der einen Seite steht der Glaube, dass wir Sünder, sind, das Leid zu unserem Leben gehört

und wir auch für unsere Schuld zu büßen haben.

 

 Auf der anderen Seite werden wir regelrecht von einer Lawine von Ratgebern überrollt,

die uns das ewige Glück, eine dauerhafte Jugend und das große Geld versprechen

wenn wir nur die Erfolgs- Rezepte befolgen.

 

Mir geht es hier weder um gut oder schlecht, oder um richtig oder falsch, mir geht es lediglich darum,

Dich zum Nachdenken zu animieren, denn für mich gibt es schon lange ein sowohl als auch.

 

Fakt ist jedoch: "Wir leben in einer dualen Welt,

deshalb gibt es immer zwei Seiten einer Situation."

 

Wenn es Glück gibt, existiert auch die Gegenseite, das Leid.

Das Eine wäre ohne das Andere nicht zu erkennen oder zu schätzen.......

 

Hier geht es weiter
Das Eine wäre ohne das Andere.docx
Microsoft Word Dokument 13.7 KB

                                                        Bildquelle Angelika  Trescher

 

 

"AUCH WENN DER VERSUCH SCHWIERIG SEIN MAG, DEN WELTFRIEDEN

DURCH INNERE WANDLUNG

DES EINZELNEN MENSCHEN HERBEIZUFÜHREN.

                                                    ES IST DER EINZIGE WEG!"   (Dalai Lama)

 

 

"Was ich mir wünsche, dass wünsche ich allen Menschen auf der Welt."

 

Frieden, Freiheit, Fülle, Gesundheit, Glück, ein sinnvolles und erfülltes Leben

im Kreise einer intakten Familie und einer vielseitigen Gemeinschaft.

 

Kurz gesagt, ich strebe ein Leben in Wohlstand, in dem alles zum Wohle steht an,

und das ist mir nur möglich, wenn es meinen Mitbürgern auch gut geht.

 

Und damit dieses Ziel ein erreichbares und realistisches Ziel wird,

braucht es einen klaren und angstfreien Geist, eine stabile und dauerhafte Gesundheit,

und genügend Geld um sich auf dem Weg der persönlichen Entwicklung

das Beste und Hochwertigste zu gönnen.

 

Wir leben in einer Welt der schnellen Veränderung, immer mehr Geld wir in Entwicklung von Wirtschaft, Konsum, Gesundheit und Bildung investiert.

 

Doch der Antrieb dahinter ist überwiegend die Steigerung von unnötigen Luxus, 

die Nr.1 im Lande oder gar in der Welt zu werden, der beste Sportler, 

der beste Techniker, der beste Student,  der beste Staat.

 

Und welchen Preis zahlen wir dafür?

  Und zwar alle....der Einzelne, die Familie, die Gesellschaft, die Tiere und die Natur.

 

Doch wir haben jederzeit die Freiheit, zu sagen jetzt ist Schluss!!!!!!!!!!!!

 

Dazu benötigst du nur den festen Willen zur Veränderung zum Besseren hin,

 Zeit um dich mal um dich selbst zu kümmern,

deine Gefühle KURZ und ohne BEWERTUNG zu analysieren, und das  unerschütterliche Ziel,

ein erfülltes Leben zu führen. 

Und dann suchst du dir fünf Gleichgesinnte, denn gemeinsam neue Wege gehen,

macht einfach mehr Spaß!!!!!!!!!

 

 Und wenn euer Fundament sattelfest ist, sucht sich jeder von deinen fünf Freunden, auch fünf Freunde, (weitere Interessierte) aus, um das ganzheitliche Wissen weiter zu tragen.

 

Es gibt kein festes Konzept jeder kann das Wissen so anwenden,

dass es zu seinen Talenten und Fähigkeiten passt, seine Persönlichkeit entwickelt 

 und dem Gemeinwohl dient.

 

So unterstützen viele "Kleine Leute" immer wieder kleine Leute, um ihnen zu zeigen,

 dass sie im Grunde sehr GROß sind und GROßES vollbringen können.... 

 

Ganzheitlich ist das Zauberwort für eine neue Sichtweise, Bewusstsein der Schlüssel zum oben genannten Wohlstand und gemeinsam werden wir dieses Ziel ganz schnell erreichen. 

 

1 x 5= 5,    5 x 5= 25,     25 x 5= 125,     125 x 5= 625,    625 x 5= 30215,   3025 x. 5= 15.625, 

15.625 X 5=  78.135,        78.135 X 5=  390.625,    390.625 X 5 = 1.953.125

1.953.125 X 5= 9.765.625.

 

Wer dieses Wissen (Prinzip) versteht, hat schnell seine fünf Freunde gefunden.

 

                                                         Bildquelle Angelika Trescher

                                               Ein Bienenvolk in unserem Apfelbaum