Sa

30

Apr

2016

Willkommen im Club der Lebens Unternehmer

"Werde zum Segen für alle die dir begegnen. Begeistere, baue auf und bleib dir selbst treu!"

Willkommen im Club der Lebens- Unternehmer/in, der Berufung einer neuen Generation 

Wir führen unser "LEBEN ALS UNTERNEHMER/IN," (nicht als Unterlasser/in) im Sinne unseres eigenen Wohles, sowie dem Wohle der......

mehr lesen

Mi

30

Mär

2016

Ewas mehr Hirn bitte

"Eine Einladung zur Wiederentdeckung der Freude am eigen Denken und der Lust am gemeinsamen  Gestalten."

 

Das ist für mich die Kernaussage des Buches;"Etwas mehr Hirn bitte", dem neuen Buch von Prof. Dr. Gerald Hüther. "Es ist das schwierigste Buch, das ich je geschrieben habe, denn es geht darin....

 

mehr lesen

Mo

21

Mär

2016

Jedes Kind ist hochbegabt

 

"Mit diesem Buch haben wir einen Anfang gemacht. Wie es weitergeht, bestimmen Sie.  

 Mit dem, was sie tun."      (Gerald Hüther - Uli Hauser)

 

Das Buch: "Jedes Kind ist hoch begabt." Die angeborene Talente unserer Kinder und was wir aus ihnen machen, ist eines der besten Bücher, die ich zum Thema Kinder und Bildung gelesen habe.

 

Dieses Buch begründet, warum ein radikales Umdenken in Erziehung und Schule notwendig ist.

 

Unserer veraltetes Begabungskonzept schadet den Kindern und der Gesellschaft, wir müssen.......

 

mehr lesen

Fr

11

Mär

2016

Unser Konsumverhalten ist völlig außer Balance geraten

"Ein Blick in die Vergangenheit hat nur  Sinn, wenn er der Zukunft dient.                                                                                                                                   Dr. Konrad Adenauer

 

Das Ziel von Ludwig Erhard  war Wohlstand für alle. Er wollte die Kluft zwischen arm und reich überwinden, indem er einen angemessenen........

 

mehr lesen

Mi

09

Mär

2016

Gibt es ein Leben nach dem Tod?

„Je mehr sie von der Liebe des Lebens, vom Licht des Lebens und der Unsterblichkeit unseres göttlichen Seins wissen, umso lebendiger und freudiger können sie sich der Fülle des Lebens stellen.

 

Sie werden sich leichter und glücklicher fühlen. Ihr Leben ist ein Geschenk aus dem Licht der Liebe, zu dem ihre Geist - Seele nach dem Tod zurückkehren wird. Wir alle sind Söhne und Töchter des Lichtes!“       

                                                                                     (Dr. med. Lothar Hollerbach)               Was ist wesentlich? 

 

 

mehr lesen

Sa

05

Mär

2016

Mein öffentliches Schreiben vom 02.02.2002

"Die meisten Menschen haben vor der Wahrheit mehr Angst als vor einer Lüge."(Ernst Ferstl) 

 

WAS MUSS NOCH PASSIEREN, DAMIT WIR ENDLICH ANFANGEN ZU HANDELN?

 

Wir stehen im Moment vor dem größten Umbruch der Geschichte die alten bewährten Systeme funktionieren nicht mehr und aus Unwissenheit wird immer mehr ......

 

mehr lesen

Do

03

Mär

2016

Wir sind der Staat

"Eine kleine Gruppe entschlossener Menschen, die durch ihren unerschütterlichen Glauben  an 

 ihre Mission getragen werden, können die Geschichte der Menschheit verändern!" (aus Brasilien)

                                                                                                                

Immer wieder höre ich, der Staat soll sich mehr um seine  Bürger kümmern, vom Staat kann ich verlangen das er für eine ausreichende Schulbildung sorgt,..........

 

 

mehr lesen

Di

01

Mär

2016

Du suchst Lösungen - ich biete sie

"Suche nicht die Fehler, finde das Heilmittel."             (Henry Ford)

 

 Glück, Gesundheit, Wohlstand und ein langes Leben, dass ist das, wonach die MEISTEN streben.

 Doch leider geht`s im Leben oft, nicht ganz so leicht, wie.....

 

mehr lesen

Mo

29

Feb

2016

Was ist ein Algorithmus?

 "Kein Mensch kann mehr daran zweifeln, dass wir in eine neue Ära eingetreten sind,

  aber die Zweifel,  wohin sie uns führt, wachsen täglich."   (Frank Schirrmacher) 

 

Die digitale Gesellschaft ist im Begriff, ihr Innenleben umzuprogrammieren. Auf der ganzen Welt haben Computer damit begonnen, ihre ....

 

 

mehr lesen

So

28

Feb

2016

Fragen über Fragen.......wer gibt uns die Antworten? Woher kommen sie?

"Der, die, das, wer, wie, was, wieso, weshalb warum, wer nicht fragt bleibt dumm.

 Tausend tolle Sachen, die gibt es überall zu seh`n, manchmal muss man fragen,

 um sie zu versteh´n."    (Lied aus der Sesamstrasse)

 

Wir leben in einer Gesellschaft, die durch ihre Schnelllebigkeit täglich neue Fragen aufwirft, die fast keiner.........

 

 

mehr lesen

Fr

26

Feb

2016

KÜNSTLICHE INTELLIGENZ und ihre FOLGEN

"Das wir miteinander reden können, macht uns zu Menschen." (Miriam Meckel) 

 

"Die nächste Zeit gehört nicht den Menschen, sondern den Computern. Zwanzig Datenpunkte sind ausreichend, um einen Menschen berechnen zu können.

 

Wo wir leben, was wir kaufen, wohin wir reisen, mit wem wir sprechen, was wir mögen, wenn wir lieben - all das ist in den Computernetzwerken längst gespeichert, und wird so ausgewertet.....

 

 

mehr lesen

Do

25

Feb

2016

Möchtest Du in einer Gesellschaft leben, in der Computer unser Leben bestimmen?

" Wenn ihr eure Augen nicht braucht um zu sehen, werdet ihr sie brauchen um zu weinen!"      

                                                                                                   (Jean Paul Sartre) 

 

Hätte mir jemand vor 25 Jahren gesagt, dass ich mit 63 Jahren in einer digitalisierten Welt leben würde, die überwiegend von Computer und der sogenannten künstlichen Intelligenz beherrscht werden, dann hätte ich nur verständnislos.........

 

mehr lesen

Di

23

Feb

2016

Menschen.........und wie sie ticken.

„Das außergewöhnliche geschieht nicht auf glattem, gewöhnlichem Wege." 

                                                                                               (Johann Wolfgang  Goethe) 

    

 MENSCHEN.......und wie sie ticken. Diese Mail bekam ich von.......

mehr lesen

Mo

22

Feb

2016

Verstehen du  das alles noch?........

 "Ohne die Ursachen zu kennen, werden wir keine ganzheitlichen Lösungen erkennnen."

                                                                                                        (Angelika Trescher)

 

Unsere Freiheit wird im Namen der Sicherheit geopfert. Aber wir leben in einer Demokratie, wir können das ändern. Die Frage ist, ob wir das,........

 

 

mehr lesen

Fr

19

Feb

2016

Der Junge mit der Mundharmonika - wie reagierst Du?

"Käme kein Engel mehr, dann ginge die Welt unter. Solange Gott die Erde trägt, 

  schickt er seine Engel."        (Claus Westermann)                                        

 

Der Junge mit der Mundharmonika. 

 

Ich sitze in einem Bus und fahre nach Hause. Der Wagen ist gedrängt voll. Neben mir sitzt eine einfache stille Frau sie zählt ihr Geld.

 

„Haben Sie gut eingekauft?“, frage ich mehr verlegen als neugierig, als sie mit dem Zählen .....

 

 

mehr lesen

Di

16

Feb

2016

In eigener Sache - ehrlich und authentisch

"Gib niemals auf, egal was geschieht, wenn Du sicher bist, dass Du etwas zu sagen hast, dann sage

 es!"

 

Es ist kein Geheimnis, dass wir zu Zeit in einer sehr emotionalen Welt leben. Eine Krise jagt die andere, diese Kettenreaktion ist die Folge einer aus der Balance geraden......

 

 

mehr lesen

Mo

15

Feb

2016

Man kann mit einem starren Denken nichts Neues bewegen

"Nichts ist von Dauer, außer der Veränderung."          (Kybalion) 

 

Das universellen Wissen erklärt sehr anschaulich, dass das einzig Beständige im Universum, die ständige Veränderung ist.

 

Alles ist (besteht aus) Energie, bewegt sich, schwingt, kreist, verändert sich, und ist deshalb....

 

mehr lesen

Sa

13

Feb

2016

Angst frisst Seelen auf!

"Sobald du dir vertraust, sobald weißt  du zu leben."                (Johann Wolfgang von Goethe) 

 

Angst ist die größte Macht um Unwissende klein zuhalten und alle Träume und Ideen im Keim zu ersticken. Sie sorgt dafür, dass wir stehenbleiben, statt vorwärts .....

 

 

mehr lesen

Do

11

Feb

2016

Das Gesetz der Anziehung

"Du bist, was Du überwiegend denkst, sprichst und tust, denn alle Deine Gedanken, Worte und Handlungen kommen wie ein Bumerang zu Dir zurück."           Angelika Trescher

 

Wir wissen heute, dass wir all die Dinge, Situationen und Menschen anziehen, denen wir die meiste Aufmerksamkeit schenken, denn sie gehen mit unseren.....

 

 

mehr lesen

So

07

Feb

2016

Wo bleibt der Mensch, wenn Computer entscheiden?

"Es ist das Wissen der Gesetzmäßigkeiten und Prinzipien des Lebens, dass  den Menschen eine sinnvolle  und Lebens - Werte - Gesellschaft erschaffen lässt." (Angelika Trescher)

 

Vor wenigen Tagen fiel mir das Buch: "ABGEHÄNGT" von Nicholas Carr in die Hände, doch als ich es aufschlug, legte ich es schnell wieder in die Ecke, denn der ........

 

 

mehr lesen

Fr

05

Feb

2016

Unsere inneren Bilder zeigen uns die äußere Welt

"Ich bin nicht der Till, der Dir den Spiegel vorhält, dass tust  Du schon selbst.

 Ich bin nur das Beispiel für Dich, wie es ist, wenn man sein authentisches Leben lebt!" 

                                                                                                                 (Angelika Trescher)

 

Wer kennt ihn nicht, den Satz: "Es war einmal.........." Unzählige Märchen fangen so an, wohlwollende Worte, die uns als Kinder signalisierten, in eine andere Welt einzutauchen...

 

mehr lesen

Mi

03

Feb

2016

Kurz und bündig

"Der ich bin, grüßt traurig den, der ich sein könnte!"        (Friedrich Hebel)  

 

Willst du zufrieden, gesund und glücklich leben. solltest du dich von negativen Sichtweisen trennen und in dein .........

 

 

 

 

mehr lesen

Mo

01

Feb

2016

Die richtige Balance machst......

"Der Verstand stellt die Fragen, das Herz weiß die Antworten."

 

Ich schreibe diesen Artikel mit dem Bewusstsein, dich nochmals auf einen wichtigen Punkt hinzuweisen.

 

Gerade in unsicheren Zeiten, neigen ängstliche Menschen dazu, Schuldige zu suchen, oder ihr Augenmerk auf die Beurteilung von.....

 

mehr lesen

So

17

Jan

2016

Beruf oder Berufung - für was entscheidest Du Dich?

"Es sind die kleinen Unterschiede, die unsere Lebensqualität bestimmen."

 

Als im 17. Jahrhundert in Frankreich eine Kathedrale gebaut wurde, stand eine Frau bewundernd vor dem großen Bauwerk.........

 

 

mehr lesen

Mo

11

Jan

2016

Machs einfach - und dann mache es "EINFACH"

"Der Preis einer Wohlstands - Gesellschaft ist das Opfern unserer kostbaren Lern- und  Lebenszeit.

 Täglicher Stress verhindert, dass wir die Zeit auch nutzen, um zu dem Menschen zu werden,

 zu dem wir werden sollen, und nicht nur wollen. Ein gravierender Unterschied." (Angelika Trescher)

                                                                                                                  

 Es ist so einfach, das Einfache zu leben. Der Schlüssel zur Einfachheit ist das .....

 

 

mehr lesen

So

10

Jan

2016

Kurzfassung der sieben großen Prinzipien der Hermetik

"Die Gesetzmäßigkeiten des Lebens bringen den Hungernden Nahrung,  den Kranken Gesundheit, 

 den vom Krieg gezeichneten Friede und den Träumenden die Erfüllung ihrer Träume."                        

 

Besser kann man meiner Meinung nach, den Sinn der Hermetik nicht erklären........

 

 

mehr lesen

Fr

08

Jan

2016

Danke, Roland Breitenbach

                                     Hoffnung !

 

„Nicht aufgeben trotz großer Dunkelheit, sondern ein kleines Licht  anzünden.

 Nicht mit dem Schlimmsten rechnen, sondern mit einem kleinen Wunder.

Die Hände nicht in den Schoss  legen, sondern sie dem Glück entgegenhalten.

Sich trotz allem nicht verschließen,  sondern die Tür zum Herzen öffnen.“    (Autor/in mir unbekannt)

 

 

Als ich dieses Gedicht las, dachte ich sofort an Roland Breitenbach, ein Vorbild und Wegbereiter, 

dem ich sehr viel zu.......

 

 

mehr lesen

Mi

06

Jan

2016

Das Leben verstehen, das Leben lieben und ein authentisches Leben führen.

"Dein Denken entscheidet über Lebenstraum oder Albtraum, über Lebenslust oder Lebensfrust"

                                                                                           (Angelika Trescher)

 

Der Sinn des Lebens besteht darin, zu lernen unsere von gottgegebenen magischen Fähigkeiten in liebevolles und positives Handeln umzusetzen. Wir wurden nicht geboren um zu büßen, oder um.....

 

 

mehr lesen

Do

30

Apr

2015

Und wieder geht es ums Geld

“Der Unterschied zwischen Armut und Reichtum ist das bewusste Denken.“ 

 

Statistisch gesehen ist von 100 Personen, die im Alter von 25 Jahren die gleichen Voraussetzungen haben, im Alter von 65 Jahren nur 1 Person reich, 4 Personen sind finanziell unabhängig, 5 Personen arbeiten noch und 54 Personen stecken in .......

mehr lesen

Mi

29

Apr

2015

Die Wissenschaft des Reichwerdens im Alltag

"Hüte dich vor dem Konkurrenz - Denken." 

 

Der Zweck jeden Lebens ist die ständige Entwicklung auf Zuwachs und Erfolg. Das Gesetz von der Vermehrung des Lebens ist mathematisch genauso zuverlässig in seiner Funktion wie das Gesetz der Gravitation - Reich Werden ist eine genaue Wissenschaft. 

Die Verbindung aus geistiger Einstellung und entsprechender Handlung ist unfehlbar.......

 

mehr lesen