Unwissenheit und Ignoranz  haben im  Gesundheitsbereich gravierende Folgen

"Fülle Dich mit Gesundheit, und die Krankheit wird Dich von selbst verlassen."

 Erfülle die Bedingung de Gesundheit, und die Krankheit hat keinen Raum mehrt." (Weisheit)

 

Warum am  falschen Ende angefangen, um das scheinbar Böse zu vernichten, statt das GUTE

aufzubauen? Unsägliches Leid und Unmengen an unnötigen Kosten, können durch das Anwenden des universellen Wissen, auch im Gesundheitswesen vermieden werden. Im ständigen .....

                                                                    Bildquelle ist mir unbekannt 

 

.........Kampf gegen die Krankheiten werden nicht nur zuviel Lebens - Energien verbraucht 

die zur Erhaltung de Gesundheit benötigt werden.

 

Ich denke hier auch an das Pflegepersonal, an die Ärzte, an die Patienten und deren Angehörigen, die oftmals bis ans Ende ihrer emotionalen und körperlichen Leistungsgrenze geraden.

 

Zudem werden auch Unmengen von Chemikalien und Giftstoffen verwendet, die wiederum beim Entsorgen in den Kreislauf der Natur geraden.

 

Und auch die  grausamen Tierversuche, wären nicht mehr nötig, wenn endlich ein Umdenken zum seelisch -geistigen Bereich stattfinden würde.

 

Ganz zu schweigen von den Unmengen an Abfall, die täglich produziert werden und mit einer ganzheitlichen Gesundheitsvorsorge zu vermeiden sind.

 

Auch in der Akut oder Notfall - Medizin, ist eine Zusammenarbeit mit einer  ganzheitlichen Denkweise von Vorteil.

 

Neue Erkenntnisse aus Neurobiologie und Hirnforschung beweisen, das Körper, Seele und Geist eng zusammen hängen.

 

Wir wissen heute, dass wir in einem geistigen Universum leben, und dass alles im Geistigen  seine Ursprung hat.

 

Wenn die Seele erkrankt, zeigen sich die Symptome im Körper.

 

Unsere Geisteshaltung wirkt immer auf den Körper ein.

 

Krank werden die Menschen nicht durch Keime, Bakterien oder Viren, sondern durch einer aus der natürlichen Balance geratenen Lebensweise.

 

Wir entfernen uns immer weiter und immer schneller von einer gesunden und ganzheitlichen Lebensform, zerstören lebenswichtige Lebensräume, missachten die natürlichen Lebens - Prinzipien.

 

Wir hören nicht auf die Hilferufe unser Seele, (Emotionen) und bekämpfen dann noch die Hinweise unseres Köpers.

 

Nicht die Symptome, sondern die Ursachen sollten angeschaut und verändert werden.

 

Krankheiten sind weder falsch noch bösartig, sondern ein Hilferuf der Seele, nachdem die Signale des Körpers nicht verstanden wurden.

 

Unsere Gesundheit und unsere Lebensqualität verbessert sich messbar zum Besseren, wenn wir unsere Denkgewohnheiten verändern.

 

Es sind die schönen Dinge im Leben, die wir fördern müssen, ehrliche und menschliche Beziehungen, gefühlvolle Emotionen und die nötige Balance in allen Lebenslagen...

 

Siehe nachfolgende Geschichte.

 

Denk mal drüber nach
Ein Körper stand vor dem Spiegel und sch
Microsoft Word Dokument 27.5 KB