Gebt den Kindern ihre Freiheit wieder

"Der Mensch schuldet dem Kind das Beste was er zu bieten hat!“

 (Aus der UNO- Deklaration zum Schutze des Kindes.) 

 

Und was ist das BESTE für unsere Kinder? Das wir ihnen lernen, sich vom wahren und wirklichen Leben abzuwenden Dass sie täglich durch Gesellschaft und Schule erfahren, nur die /der BESTE..... 

                                                             SO NICHT!! !!!!!!!!!

                                                  Bildquelle mir unbekannt 

 

 .......kann gewinnenund die Konkurrenz belebt das Geschäft? 

 

Wir stehen vor den Scherben unserer starren und einheitlichen Strukturen und behaupten immer noch, es lag am Material (Mensch), es war zu zerbrechlich und zu anfällig doch unsere Experten sind schon dabei, mit Hilfe ihrer neusten Computer ein unzer-brechliches Material , (Menschen) zu schaffen.

 

"NEIN, liebe Eltern, Familie, Lehrer und Gesellschaft.......so geht´s nicht!" 

 

Kinder benötigen Geborgenheit, Anerkennung und Freiraum um sich auszuprobieren. Förderung ohne Zwang und Leistung, so werden unsere Kinder stark.  

 

Der größte Schutz für ihre Seelen ist eine stabile Bindung, wie unzählige Studien weltweit beweisen.

Unsere Kinder benötigen eine liebevolle Person, zu der sie Vertrauen haben, wenn der Frust der Herausforderungen zu groß wird und das ist zur Zeit ja immer öfters der Fall.

 

Stabile Beziehungen sind für unsere Kinder sehr wichtig, wenn dafür aber keine Zeit ist, dann vermitteln wir ihnen die Botschaft: "Wir haben keine Zeit für Dich!"  Wir haben wichtigeres zu tun, müssen Geld verdienen, damit wir dir da Beste bieten können!"

 

Die meisten Eltern meinen es gut, ackern sich ab, um ihren Kindern finanziell einen guten Start ins Leben zu ermöglichen, doch bei den Kindern kommt es völlig anders an.

 

Sie erleben nur gestresste und ausgepowerte Eltern und fühlen sich oft auch noch schuldig, weil sie ja ständig hören, dass tuen wir nur für DICH! 

 

Die Welt wird immer komplexer, viele Familie oder alleine erziehende Mütter und Väter sind mit täglichen Überlebenskampf beschäftigt und statt Vertrauen, Zuversicht und Kreativität, erfahren viele Kinder Angst, Mangel und Verzweiflung.

 

Doch letztendlich wollen wir alle nur das Beste für uns selbst, für unsere Kinder und Familien und für somit auch für unsere Gesellschaft.

 

Bei einer guten Bildung, muss immer der Mensch im Mittelpunkt stehen.“

 

Nicht die Bedürfnisse des Arbeitsmarktes oder der Wirtschaft, sondern die individuelle  Begabung des Kindes ist entscheidend und sollte gefördert werden.

 

Das Leben von heute bietet große Chancen und hält unvorstellbare Angebote bereit, von der wir und unsere Eltern nur träumen konnten.

 

Meine Lösungen finden Sie  in der Rubrik "Kinder - Frauen und Familie", vielseitige Tipps, Anregungen und Hinweise aufbauender Bücher.........Meine absoluten Favoriten sind die drei Sarah Bücher von Esther und Jerry Hicks.....

 

"Das größte Vermögen, das man seinen Kindern ins Leben mitgeben sollte, ist das GEISTIGE.

  Der Ursprung allem Physischen ist stets der GEIST.

 

 Deshalb müssen wir unseren Kindern in erster Linie das geistige Vermögen mit auf ihren Weg  geben.

 

So können sie ihr Humankapital aktivieren, ihre Einzigartigkeit erkennen und im täglichen Alltag erfahren, dass sie  durch ihre Herzens- und Willenskraft, alles notwendige und wichtige gestalten und erarbeiten können.

 

 

Dies ist eine wahre Geschichte eines 9 jährigen Jungen, die viele Kinder auch so erlebt haben, besonders doch die Jungen
Eine wahre Geschichte im neuen Kleid.doc
Microsoft Word Dokument 73.5 KB