Wie siehst du die Welt?

"Unwissenheit, Ignoranz, Gleichgültigkeit und Egoismus, sind Eigenschaften, die wir schnellstens in ganzheitliches Wissen, tief empfundenes Mitgefühl, und einer bewussten Verbundenheit mit ALLEM, umwandeln müssen."                (Angelika Trescher)

 

Für uns selbst und unsere nachfolgenden Generationen ist dies von größter Bedeutung.

 

Es kann einfach nicht angehen, dass wir uns immer weiter von den wichtigen Themen des Lebens entfernen und den ANDEREN die Verantwortung für unseren wertvollen Planeten überlassen.

 

Willst du in einer friedlichen, gesunden und reichhaltigen Welt leben, dann.......

 

 

                                                           Auch in dir steckt ein Visionär 

 

............handle friedlich, gesund und nach- (reich)haltig.

 

Wir alle sind voneinander abhängig, alle Auswirkungen von uns haben gewaltigen Einfluss auf das Große Ganze.

 

Wir atmen die selbe Luft, trinken das selbe Wasser, haben die selbe Erde unter den Füßen und den selben Himmel über uns.

 

Ich spreche hier nicht vom GLEICHEN, sondern vom SELBEN, denn durch die Energie die alles bewegt, verändert sich nicht nur unsere Lebensweise, sondern auch unsre Lebensqualität.

 

Auf der einen Seite der Welt lebt ein Minderheit in zerstörerischen und verschwenderischen Überfluss, beutet rücksichtslos die Lebensräume der Weltbevölkerung aus und macht sich wenig Gedanken um die damit sinnlos verschuldete Not, die die Mehrheit der Erdbewohner betrifft.

 

Und damit meine ich auch unsere Tiere, Bäume, Pflanzen, Insekten, unser Wasser, den Boden und die Luft.

 

Statt ständig unsere Unwissenheit als Ausrede zu nutzen, müssen wir ausnahmslos umdenken, ein neues Bewusstsein erreichen und ganzheitlich handeln.

 

Die Zeit ist reif, JEDER von uns kann seinen Teil dazu tun, damit unsere Erde wieder in die natürliche Balance kommt.

 

Alles Wissen steht uns jederzeit zur Verfügung, doch Ignoranz, Gleichgültigkeit, Egoismus und Jammern, verschließen die Herzen und die Augen vor den ganzheitlichen Zusammenhängen.

 

Ich kann dir versichern, dass schon längst eine neue bewusste Generation erfolgreich handelt, doch dieses Wissen wird noch zu wenig verbreitet.

 

So wie jeder neue Trend, braucht es eine gewisse Menge an Energie, damit die Veränderungen auch sichtbar werden und sich immer mehr Personen dem Neuen öffnen.

 

Doch diesmal geht es um mehr als eine neue Modeerscheinung oder eine der vielen vergänglichen Trends.

Diesmal geht es um unsere Zukunft und die unserer Kinder und Enkelkinder.

 

 

Das ist auch der Grund, warum unzählige Mitbewohner dieses wunderbaren Planeten ihre einzigartige Talente und Fähigkeiten, nicht ausleben und sich ständig in den Schatten Anderer  stellen.

 

AUCH DU BIST WICHTIG FÜR DIE WELT, und trägst mit deinem persönlichen Verhalten zum Gelingen einer friedlichen und sozial gerechten Zukunft bei.

 

Nur wenn wir gemeinsam unseren Beitrag leisten, und zwar mit unseren Denken, Tun und Handeln, kann weiteres sinnlose uns unsägliches Leid verhindert werden.

 

"Das Göttliche schläft im Stein, atmet in der Pflanze, träumt im Tier und erwacht im Menschen."

 

                                                                                                           (tibetanisches Sprichwort)