Lasst uns froh und munter sein.....

"Wer umdenkt leben besser!"     Daniel Goleman

 

Warum nicht mal unseren inneren Computer auf Reset setzen..... oft ist das Zurücksetzten der inneren Programmierungen der einfache und natürliche Weg zur Ruhe zu kommen.

 

Weihnachten steht vor der Tür........die Adventszeit, früher eine besinnliche und sehr emotionale Zeit, eine Zeit voller Brauchtum und Tradition ist heute alles andere als besinnlich und bietet kaum Zeit zum persönlichen Rückzug.........

   Es reicht längst nicht mehr aus nur neu zu denken. 

 Es braucht ganzheitliches Wissen und ein höheres Bewusstsein.

  Bildquelle unbekannt

 

.........Heute ist Nikolaustag, das Lied lasst uns froh und munter sein, weckt Erinnerungen an früher.

 

Und wie immer in einer dualen Welt gibt es unterschiedliche Erfahrungen, besonders wenn man sich an die gute alte Zeit erinnert.

 

Aber war früher wirklich alles besser, einfacher und sinnvoller?  Oder einfach nur anders?

Früher hatten wir einen kleineren Rahmen der uns eine gewisse Sicherheit vermittelte und das Wirtschaftswunder war im vollem Gange.  

 

Besonders auf dem Land gab es noch Tradition und festgelegte Rituale, Gewohnheiten bestimmten unser Leben und Veränderungen wurden überwiegend als Bereicherung empfunden.

 

An den Wohlstand gewöhnte man sich schnell, Nachhaltigkeit und Umweltschutz waren damals noch kein Thema und so genossen wir als Kollektiv erstmal den Aufschwung für "ALLE".

 

Die Werbung schenkte uns täglich neue Bedürfnisse, eine neue Wohlstandsgesellschaft wurde nach zwei Kriegen geboren, wir fühlten uns wohl und waren auch bereit dafür zu arbeiten. Den Wohlstand bezahlten wir mit kostbarer Lebenszeit deshalb gaben wir immer mehr Verantwortung an sogenannte Fachleute ab. 

 

So lernten wir im Laufe der Jahrzehnte immer mehr Experten zu vertrauen und immer weniger auf unser Herz und unsere innere Stimme zu hören. 

 

War früher ein Hausarzt für unsere Gesundheit zuständig, gab es nun unzählige Spezialisten. Für Augen, Ohren, Hals, Knochen, Frauen, Männer, Kinder, Krebs, Röntgen, Operationen und die Seele.

 

Finanzexperten, Wirtschaftsexperten, Ernährungsexperten, Experten für Statistik, Politik, Medien und neue Trends brachten Bewegung in unser Leben und uns immer mehr in eine mentale und emotionale Überforderung.

 

Doch nichts ist von Dauer, außer der Veränderung und so entwickelten wir uns immer weiter gemäß von Evolution und einer zeitgemäßen Lebensweise. Doch je mehr Wohlstand erschaffen wurde, desto mehr entfernten wir uns von unserem inneren Wissen. 

 

Wir sind nun die Generation die in einer schnelllebigen Zeit die Auswirkung ihres Handels spürt und hinter- fragen kann. Nichts geschieht im Universum ohne Sinn, und so zwingt uns die Leere des Lebens oft zur Lehre der neuen Zeit.

 

Sicher ist es für uns erstmal eine große Herausforderung um all die Herausforderungen in Chancen zu verwandeln. Dazu braucht es auf jeden Fall die Umwandlung unseres Bewusstsein.

 

JETZT ist es höchste Zeit die ganzheitliche Wahrheit, die wir oft von unseren Vorfahren gehört doch selten verstanden haben, wieder zu erfahren. In vielen Epochen wurde altes Wissen oft falsch oder nur teilweise vermittelt,  doch heute lassen sich Wissenschaft und Spiritualität harmonischer zusammen führen.

 

Neuste Erkenntnisse stehen allen zur Verfügung und die Freiheit den persönlichen Weg selbst zu bestimmen ist ein großes Geschenk der Zeit.

 

 "Willst du JETZT frei und glücklich leben, sollst du nach Glück und Freiheit streben.

  Suchst du bewusst dann nach den schönen Dingen, so wird auch das dir stets gelingen.

  Erkennst du schnell die Lebensregeln, liebst dich erst selbst, gehst achtsam und

  geduldig mit dir um, 

  dann  bleibst du, wenn du etwas Aufbauendes zu sagen hast, am Ende niemals stumm."                                                                                                                     Angelika Trescher